Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Premiere mit Wiederholungsbedarf

Nachricht, veröffentlicht am 14.03.2017 von Karolin Heim

Erstmalig für die neue LEADER-Periode fand am 13. März 2017 eine Auftaktveranstaltung für das neue Förderjahr mit rund 35 Akteuren in Posterstein statt.

Auftaktveranstaltung in Posterstein, Gunter Auer
Auftaktveranstaltung in Posterstein, Gunter Auer
Auftaktveranstaltung in Posterstein, Gunter Auer
Auftaktveranstaltung in Posterstein, Gunter Auer

Geladen waren der Vorstand der Regionalen Aktionsgruppe, das Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung sowie alle Projektantragsteller seit Beginn der Förderperiode.
Nachdem alle Antragsteller, welche bereits ihre Zuwendungsbescheide in den Jahren 2015 und 2016 erhielten, über Sachstände und Ergebnisse ihrer Vorhaben voller Freude berichteten, erhielten im zweiten Teil der Veranstaltung alle zehn neuen Antragsteller des ersten Projektaufrufes 2017 die Möglichkeit, ihre Projekte zu präsentieren.
Anschließend ging es in den gemütlichen Part über. In dem behaglichen Ambiente des Elegant-Hotels „Zur Burg“ nutzen die Akteure bei einem kleinen Snack die Chance zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion.
Die anwesenden Vorstandsmitglieder zeigten sich nach Ende der Projektvorstellungen positiv überrascht über das breite Themenfeld in ihrer Region und gleichermaßen über das Engagement der Bürger. Auch der stellvertretende Vereinsvorsitzende Herr Berndt Apel war sehr begeistert über die bisherigen Erfolge. Dass bisher ausnahmslos alle gestarteten Projekte die beabsichtigten Entwicklungen nehmen, erfüllt ihn mit Stolz und Freude.
In Hinblick auf die neuen Vorhaben, die bereits in den Startlöchern stehen, blickt der gesamte Vorstand zuversichtlich ins Jahr 2017 und freut sich über die weiteren Entwicklungen für ihr Altenburger Land.

Zum Hauptmenü