LEADER-Projektaufruf der RAG "Altenburger Land" für 2021 ff. vom 14.10.2020

Nachricht, veröffentlicht von Jürgen Kepke am 15.10.2020

Der Verein zur Förderung und Entwicklung des Altenburger Landes (FEAL) e.V. ruft private und kommunale Akteure des Landkreises Altenburger Land dazu auf, Projektanträge für das LEADER-Auswahlverfahren 2021 ff. einzureichen.

Als Regionale Aktionsgruppe (RAG) setzt der Verein das EU-Förderprogramm LEADER zur Stärkung des ländlichen Raumes um und sucht dafür Vorhaben aus den Themenbereichen Landwirtschaft, Wertschöpfung, Tourismus, Daseinsvorsorge und Gemeinschaft, Bildung, regionale Kultur und Umweltschutz. Kommunen sowie gemeinnützige Vereine und Stiftungen werden mit 75% bezuschusst, Unternehmen und private Antragsteller mit 50%.

Zum Zeitpunkt des Projektaufrufes liegen noch keine abschließenden Informationen über die konkrete Höhe der für 2021-2023 zu erwartenden Fördermittel für die RAG „Altenburger Land“ vor. Der Projektaufruf steht daher unter dem Vorbehalt der Mittelbereitstellung durch den Freistaat Thüringen.

Weitere Informationen zur Regionalen Entwicklungsstrategie 2014-2020 und notwendige Unterlagen finden Sie auf der Internetseite www.leader-rag-abg.de.

Die Projektanträge sind bis zum 15.02.2021 beim LEADER-Management Altenburger Land einzureichen.

Bitte nehmen Sie im Vorfeld Kontakt mit unserem LEADER-Management auf:

LEADER-Management Altenburger Land
c/o Wirtschaftsfördergesellschaft Ostthüringen mbH
Geschäftsführer Herr Jürgen Kepke
Rudolf-Diener-Str. 19
07545 Gera

E-Mail: mail@wfg-ot.de
Tel.: 0365-833040